Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: erneute Sachbeschädigung durch Graffitis

Bad Marienberg (ots) - Durch einen Zeugen werden in der Nacht zum 27.07. zwei verdächtige Personen mit Kapuzenpullis und Rücksäcken gemeldet, welche von der Triftstraße in Richtung Hauptstraße gehen. Um 02:30 Uhr teilt er mit, dass er frische Graffitis an den heute Morgen gestrichenen Bushäuschen festgestellt habe. Vor Ort wird festgestellt, dass zwei Bushäuschen sowie zwei Schilder des Jugendbahnhofes mit den Worten "Echt" beschmiert wurden. Fahndungsmaßnahmen verliefen zunächst erfolglos. Hinweise werden an die Polizei in Hachenburg unter 02662/9558-0 bzw. pihachenburg@Polizei.rlp.de erbeten

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: