Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

27.07.2017 – 08:43

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit Verletzten

Mündersbach, B 413 (ots)

Am Mittwoch Morgen befährt gegen 06.40 Uhr ein 61 jähriger mit seinem Pkw die B 413 von Höchstenbach in Richtung Mündersbach. In einer Rechtskurve kommt das Fahrzeug bei regennasser Fahrbahn auf die Gegenspur und kollidiert mit dem entgegenkommenden PKW eines 24 jährigen Mannes. Beide Fahrzeug überschlagen sich und bleiben auf dem Dach liegen. Durch den Zusammenstoß werden beide Fahrzeugführer lediglich leicht verletzt, beide Fahrzeuge erleiden Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Zur Unterstützung/Absperrung und Säuberung der zeitweise voll gesperrten Bundesstraße waren neben der Straßenmeisterei auch etwa 35 Kräfte der umliegenden Feuerwehren im Einsatz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung