Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Aufwändige Vermisstensuche mit gutem Ausgang

Gückingen (ots) - Seit Donnerstag Nachmittag suchten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Diez in einem Waldgebiet in der Gemarkung Gückingen nach einem 58-jährigen Mann, der nach Angaben von Familienangehörigen an einer Demenzerkrankung leidet. Es wurden nicht nur der Polizeihubschrauber, sondern auch 35 Kräfte mehrerer umliegender Feuerwehreinheiten und die Rettungshundestaffel Rhein-Lahn-Taunus in die Suchmaßnahmen eingebunden, die sich bis in den späten Abend hinzogen. Gegen 23:15 Uhr traf der vermisste Mann wohlbehalten in seiner Wohnung ein, so dass der aufwändige Einsatz beendet werden konnte. Der Mann hatte sich per Zugfahrt nach Hause begeben und da der Akku seines Handys leer war, konnte er weder seine Angehörigen erreichen, noch war er für die Polizei erreichbar gewesen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diez

Telefon: 06432-601-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: