Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

12.06.2017 – 07:45

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Geldbörse durch Trick entwendet ***Zeugen gesucht***

Nastätten (ots)

Bereits am Mittwoch, dem 31.05.2017 kam es in einem Supermarkt in 
Nastätten zu einem Trickdiebstahl. In der Ausgangsschleuse des 
Supermarktes fuhr eine ca. 30 jährige Frau gegen 11:30 Uhr einem 
Kunden von hinten gegen die Fersen. Bedingt durch den Schmerz bückte 
sich der Mann. Währenddessen gingen zwei weitere Männer  vorbei und 
entwendeten aus der Mitgeführten Einkaufstasche die Geldbörse. Diese 
wurde später ohne das Bargeld in einem Abfalleimer auf dem Parkplatz 
des Marktes aufgefunden. Die Frau war korpulent, trug ein Kopftuch 
und hatte am linken Nasenflügel ein Muttermal.

POLIZEIINSPEKTION ST. GOARSHAUSEN - Telefon 06771/9327-0 - E-Mail: 
pisanktgoarshausen@polizei.rlp.de
*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur