Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

28.11.2016 – 10:42

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Versuchter Einbruch in Wohnhaus in Nastätten ***Zeugen gesucht***

Nastätten (ots)

Im Zeitraum zwischen dem 25.11.2016, 17.00 Uhr und dem 26.11.2016, 
14.30 Uhr, wurde versucht in ein Wohnhaus in der 
Freiherr-vom-Stein-Straße einzubrechen. Nach erfolglosen Versuchen 
die rückwärtige Terrassentür und ein dortiges Fenster gewaltsam zu 
öffnen, wurde das Vorhaben beendet. Es kam zu Sachschäden in Höhe von
ca. 2000 EUR. Bei der Aufnahme vor Ort wurde bekannt, dass die 
Geschädigte in der Nacht gegen 23.30 im genannten Bereich Geräusche 
gehört hatte, die sie jedoch nicht mit einem Einbruchsversuch in 
Verbindung brachte.


POLIZEIINSPEKTION ST. GOARSHAUSEN - Telefon 06771/9327-0 - E-Mail: 
pisanktgoarshausen@polizei.rlp.de
*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur