PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

29.01.2016 – 10:09

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Jesustorso beschädigt und von unbekanntem Täter gestohlen

Montabaur-Horressen (ots)

***Zeugen gesucht*** Unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag, 25.01. auf den darauffolgenden Dienstag, in der Westerwaldstraße an dem dort errichteten Holzkreuz die Statue des gekreuzigten Jesus offensichtlich beschädigt und gestohlen. An dieser durch die Kirchengemeinde errichteten Gedenkstätte wurde der erst vor kurzer Zeit neu angeschaffte Körper von Jesus Christus, dargestellt durch eine Statue aus gehärtetem Kunststoff, vom Holzkreuz abgerissen und dann komplett entwendet. Zurück blieben Reste des Korpus, die beim Abreißen herabbrachen. Bereits im Sommer des vergangenen Jahres wurde die Vorgängerfigur durch gleiche Tat so stark beschädigt, dass der Kirchenverwaltungsrat sich entschloss eine neue Statue, mit den Maßen in der Länge von 85 cm und der ausgebreiteten Arme von 65 cm anzuschaffen. Die Polizeiinspektion Montabaur ermittelt derzeit gegen Unbekannt.

POLIZEIINSPEKTION MONTABAUR - Telefon 02602/9226-0 - E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de *********************************************************************************************************************************

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur