Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

18.01.2016 – 11:38

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Fahrrad in Gleisbereich: S-Bahn muss bremsen

Winterbach (Remstal) (ots)

Am Sonntagmorgen (17.01.2016) warf ein bisher unbekannter Täter am Bahnhof Winterbach ein Fahrrad in den Gleisbereich. Der Triebfahrzeugführer der um 05:55 Uhr einfahrenden S-Bahnlinie 2 sah das Rad und leitete eine Schnellbremsung ein. Die Bahn kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und überrollte das Rad. Laut Angaben des Lokführers wurde jedoch weder das Rad, noch der Zug beschädigt. Die unbekannte Person soll anschließend das Rad wieder an sich genommen haben und weitergeradelt sein. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Tel. Nr. : 0711/87035-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Jonas Große
Telefon: 0711 / 55049 - 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart