Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

02.09.2019 – 10:18

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Steinebach(Sieg) - Streit um bellende Hunde eskaliert

Steinebach (ots)

In einer handfesten Auseinandersetzung mündete ein nachbarschaftlicher Streit in der Nacht zum Montag in Steinebach. Anlass war eine Ruhestörung durch bellende Hunde. Am Ende waren zwei Männer leicht verletzt und ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Ein 57-Jähriger suchte einen 64-Jährigen auf, weil dessen Hunde gegen 04:00 Uhr die Nachtruhe störten. Der 64-Jährige sei mit einer Taschenlampe auf den 57-Jährigen losgegangen. Daraufhin habe der 57-Jährige den Angreifer geschubst, so dass dieser zu Boden gefallen sei. Die Männer beschuldigen sich gegenseitig der Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Betzdorf

Telefon: 02741/926-145
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein