Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

14.03.2019 – 19:10

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Gefährliches Überholen auf der B414

Altenkirchen (ots)

Am Donnerstag, 14.03.2019, um 17:50 Uhr, befuhr eine Zeugin mit ihrem PKW Mercedes A-Klasse die B414 aus Richtung Altenkirchen kommend in Richtung Kroppach. In Höhe der Abfahrt Ingelbach kam ihr ein LKW auf ihrem Fahrstreifen entgegen, welcher gerade einen Roller überholte. Durch eine Vollbremsung der Zeugin und einem Ausweichen seitens des Rollerfahrers, konnte eine Kollision zwischen dem LKW und dem Mercedes verhindert werden. Zeugen des Vorfalls, insbesondere der Rollerfahrer, werden gebeten, sich bei der Polizei Altenkirchen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen

Telefon: 02681-946-0
pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung