Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

08.11.2018 – 08:57

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kradfahrer

Wissen (ots)

Am Dienstag, den 06.11.2018 befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer gegen 17.55 Uhr die Kreisstraße 127 aus Richtung Mittelhof kommend und wollte an der Einmündung der bevorrechtigten Landestraße 278 nach links in Richtung Gebhardshain einbiegen. Hierbei beachtete er nicht die Vorfahrt eines von rechts herannahenden Krades, welches auf der L 278 aus Richtung Wissen kommend in Richtung Gebhardshain fuhr. Noch im Einmündungsbereich kam es zum leichten Anstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der 56-jährige Kradfahrer zu Fall kam und sich dabei leicht verletzte. Ein besonderer Dank der Polizei gilt an dieser Stelle den in der Nähe der Unfallstelle ansässigen Landwirten, welche vorbildlich die Verkehrsregelung an der dunklen Unfallstelle übernommen hatten !

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Telefon: 02742-935120
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein