Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

01.07.2018 – 12:06

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 29.6-01.07.18

PI Straßenhaus (ots)

Brandgefährlich ...ist es bei den momentan herrschenden Temperaturen und entsprechend trockenen Böden Unkraut mittels Bunsenbrennern zu entfernen. Feuerwehr und Polizei mussten zuletzt am 30.6 zu einem durch diese unsachgemäße Art der Unkrautentfernung ausgelösten Heckenbrand in Breitscheid. Zum Glück entstand hier nur leichter Sachschaden. Auch brennende Zigarettenkippen können in diesem Zusammenhang verheerende Folgen haben. So entzündete sich in Horhausen bereits am 29.6 trockenes Gras vermutlich aufgrund eines weggeworfenen Glimmstengels. Ca. 10qm Wiese verbrannten.

Lebensretter Rauchmelder In Neustadt vergaß eine Dame einen Topf auf dem eingeschalteten Herd. Aufgrund des ausgelösten Rauchmelders wurde die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte die bewusstlose Bewohnerin aus der Wohnung ziehen. Nach Behandlung durch das DRK wurde die wieder ansprechbare Dame ins Krankenhaus verbracht.

Unfallflucht mit Lkw In der Scheidstraße in Anhausen beschädigte ein Lkw das Dach eines Gebäudes und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Der Unfall wurde bereits am Freitag, 29.6.18, gegen 16:00 Uhr festgestellt. Der Lkw dürfte eine Beschädigung in einer Höhe von 210cm auf der Fahrerseite aufweisen. Unfallzeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Straßenhaus in Verbindung zu setzen. (Tel.: 02634 / 9520)

Unfallflucht die Zweite Am Samstag, 30.6.18 wurde gegenüber des Sayner Schloss in Bendorf gegen 20:30 Uhr ein geparktes Fahrzeug an der Heckstoßstange beschädigt. Der beschädigte Pkw stand nach Angaben des Geschädigten lediglich 10 Minuten an der Unfallörtlichkeit. Unfallzeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bendorf. (Tel.: 02622 / 94020)

Farbschmierereien Nach ihrem Urlaub bemerkte eine Anwohnerin der Gartenstraße in Harschbach, dass ihre Mülltonnen zwischen dem 23.6.18 und dem 30.6.18 mit Farbe beschmiert wurden. Auch eine öffentliche Parkbank wurde in Mitleidenschaft gezogen. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher bitte an die PI Straßenhaus. (Tel.: 02634 / 9520)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634-952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein