Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

13.06.2018 – 14:44

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Fischzucht mit Restaurantbetrieb mehrfach von Einbrecher aufgesucht - Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied

NEUWIED/NIEDERBIEBER (ots)

In der Nacht von Sonntag, 10.06. auf Montag, 11.06.2018 wurde in der Aubachstraße die Eingangstüre eines Imbiss, im Bereich einer dort ansässigen Fischzucht mit Gastronomiebetrieb, aufgebrochen und aus der dortigen Kasse das Wechselgeld entwendet. In der Nacht darauf wurde nochmals in den gleichen Imbiss und in eine dort befindliche Markthalle eingebrochen. Diese Mal konnte der Täter nichts erbeuten.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02631/8780 oder per E-Mail an kineuwied@polizei.rlp.de entgegen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein