Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

14.05.2018 – 10:19

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Versuchter Raub

Linz (ots)

Die 47-jährige Geschädigte aus Linz am Rhein befand sich am Donnerstagmorgen, 10.05.2018, gegen 09:00 Uhr, beim Joggen. Auf einem Verbindungsweg zwischen dem Linzer Bahnhof und der B 42 wurde sie unerwartet von vier Männern attackiert. Zwei Männer hielten die Frau von hinten an der Schulter fest, zwei stellten sich vor sie und verlangten Bargeld und Handy. Durch einen beherzten Tritt in Richtung eines Täters konnte die Frau in ein nahegelegenes Hotel flüchten. Die Täter werden wie folgt beschrieben:Ca. 20-25 Jahre alt, südländische Erscheinung, sprachen mit ausländischem Akzent, bekleidet mit schwarzen Kappen, hellen Jeans und Lederjacken. Die Polizei Linz bittet um Zeugenhinweise. Nach Angaben der Geschädigten sah sie vor dem Überfall einen Bahn an den Bahngleisen, welcher einen herannahenden Zug fotografieren wollte. Die Polizei bittet den Mann sich zu melden, inwieweit er sachdienliche Hinweise geben kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Linz/Rhein

Telefon: 02644-943-0
www.polizei.rlp.de/pi.linz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung