Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

27.03.2018 – 13:12

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressenachtragsmeldung der PI Straßenhaus vom 27.03.2018

Dierdorf (ots)

Vermutlich zur Nachtzeit von Montag (26.03.18) auf Dienstag (27.03.18) wurden durch unbekannte Täter bislang insgesamt 15 Sachbeschädigungen an Fahrzeugen und Geschäftseinrichtungen begangen. Hierbei wurden jeweils alle Scheiben von verschieden abgestellten Fahrzeugen, darunter auch zwei Bagger, offensichtlich mittels Pflastersteinen im Industriegebiet in Dierdorf mutwillig eingeworfen. Weiterhin wurden Scheiben sowie Werbetafeln und Überdachungen von Lebensmittelmärkten durch den Wurf von Pflastersteinen beschädigt. Bedienelemente von SB-Waschboxen wurden zerschlagen, 1 Straßenlaterne beschädigt, Fensterscheiben in Schulgebäuden eingeschlagen und Beleuchtungseinrichtungen von zwei zum Verkauf angebotenen PKW von Autohäusern herausgerissen bzw. eingeworfen. Die vorläufige und vorsichtig geschätzte Schadenssumme dürfte sich auf ca. 150.000EUR belaufen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Straßenhaus unter der Tel. 02634/952-0 oder per Email pistrassenhaus@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus
02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung