Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

16.02.2018 – 09:06

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Herdorf - Randalierer tritt Ladentür ein

Herdorf (ots)

Am 14.02.2018, gegen 22:25 Uhr melden Ladenbesitzer eines Elektrogeschäfts in der Hauptstraße, dass sie einen Mann festhalten, der versucht habe in ihr Geschäft einzubrechen. Vor Ort treffen die eingesetzten Polizeibeamten einen stark alkoholisierten und randalierenden Mann an, der die Polizeibeamten unter anderem mit Ausdrücken wie "Faschisten" und "Nazikinder" beleidigte. Bei dem Mann, der zuvor die Glaseingangstür des Geschäfts eingetreten hatte, wurden noch geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden. Er kam in Gewahrsam, wo er am Folgetag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft entlassen wurde.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM KOBLENZ
Kriminalinspektion Betzdorf

Friedrichstraße 21
57518 Betzdorf
Tel.: 02741/926-200
Fax: 02741/926-109
Email: KIBetzdorf@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung