Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

29.12.2017 – 09:56

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 29.12.2017

Neustadt (Wied) (ots)

Neustadt (Wied) - Am Donnerstagnachmittag erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis über einen Brand in einem Einfamilienhaus in Neustadt (Wied), Ot. Kodden. Der Brand konnte durch die Feuerwehren aus Neustadt (Wied) und Etscheid rasch gelöscht werden. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt an einer Kaffeemaschine handeln. Die Bewohnerin blieb glücklicherweise unverletzt.

Neustadt (Wied) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde durch unbekannte Täter die Scheibe einer Bushaltestelle in Neustadt (Wied), Ot. Gerhardshahn West, beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de

Ehlscheid - Am Donnerstagvormittag wurde durch einen bisher unbekannten Verkehrsteilnehmer ein schwarzer PKW Toyota im Bereich der linken Fahrzeugfront beschädigt. Das Fahrzeug war im Zeitraum von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Lärchenweg in Ehlscheid ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellt gewesen. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de

Hausen (Wied) - Im Zeitraum von Mi., 27.12.2017, 10:30 Uhr, bis Do., 28.12.2017, 09:00 Uhr, wurde in der Bergstraße in Hausen (Wied) ein ordnungsgemäß geparkter blauer PKW Mercedes Benz beschädigt. Durch den / die bisher unbekannte(n) Täter(in) wurde die Motorhaube zerkratzt und der Mercedes - Stern abgerissen. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Straßenhaus

Telefon: 02634/952-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein