Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

07.12.2017 – 11:33

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Fahrzeuge zerkratzt

Dierdorf (ots)

Am Montag, den 04.12.2017 gegen 09:00 Uhr und am Mittwoch, den 06.12.2017 zwischen 11:00 und 11:30 Uhr wurde, jeweils ein Auto mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt, welche auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Königsberger Straße abgestellt waren. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de

Oberhonnefeld(ots). Am Mittwoch, 06.12.2017 um 17:20 Uhr, wurde ein 22-jähriger aus der Verbandsgemeinde Puderbach von der Polizei angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Strafanzeige vorgelegt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung