PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

30.10.2017 – 10:43

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Traktordiebstahl, Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis

Puderbach / Kleinmaischeid (ots)

Am Sonntagmorgen meldeten aufmerksame Bürger aus Kleinmaischeid der Polizeiinspektion Straßenhaus einen "wild" umherfahrenden Traktor. Noch während sich die Beamten in der Fahndung befanden, verursachte der Beschuldigte in der Mittelstraße einen Verkehrsunfall indem er von der Fahrbahn abkam und zwei neben der Fahrbahn befindliche Häuser rammte. Anschließend entfernte sich der Beschuldigte in unbekannte Richtung.

Der Beschuldigte konnte schließlich durch die Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus in der Ortslage Kleinmaischeid gestellt und festgenommen werden.

Bei dem Beschuldigten handelte es sich um einen bereits hinreichend amtsbekannten 26-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Dierdorf.

Wie ermittelt werden konnte hatte dieser in der Nacht von Freitag dem 27.10.2017 auf Samstag den 28.10.2017 in Puderbach einen Traktor entwendet. Diesen fuhr er nach Kleinmaischeid um dort anschließend im alkoholisierten Zustand zum "Spaß" durch den Ort zu fahren. Im Besitz eines Führerscheins ist der Beschuldigte schon lange nicht mehr. Da er zum Zeitpunkt der Festnahme unter starker Alkoholeinwirkung stand wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Den Beschuldigten erwartet nun eine Vielzahl von Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein