Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Ladendiebstahl

Kirchen (ots) - Insgesamt 5 Paar Schuhe wurden von zwei bislang unbekannten Täterinnen in einem Schuhgeschäft in der Siegstraße am 22.07.2017, gegen 12.30 Uhr, entwendet. Das Verkaufspersonal wurde auf die Diebinnen durch Auslösen der Diebstahlsicherung aufmerksam. Die beiden Frauen konnten jedoch in unterschiedliche Richtungen flüchten. Bei der Nachschau wurde zwischen den Auslagen 5 leere Schuhkartons festgestellt. Bei dem Diebesgut handelte es sich um Kinder und Damenschuhe in unterschiedlichen Größen. Eine Tatverdächtige soll etwa 160 cm groß und korpulent gewesen sein. Das Alter wird auf etwa 25 bis 30 Jahre geschätzt. Die Frau sei schwarz gekleidet gewesen. Die zweite Tatverdächtige sei ähnlich alt, aber schlank gewesen. Sie habe hellbraune, zu einem Zopf gebundene Haare gehabt und sei etwa 165 cm groß gewesen. Diese Frau habe eine schwarze Hose und ein weißes Oberteil getragen. Hinweise bitte unter 02741/9260 oder per Mail pibetzdorf@polizei.rlp.de an die Polizei Betzdorf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: