Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

16.05.2017 – 14:43

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Radmuttern an Pkw gelöst

Steinebach/Sieg (ots)

Vermutlich in der Nacht zum Montag, den 15.05.2017 lösten bislang unbekannte Täter die Radmuttern an einem Pkw in Steinebach/Sieg. Der Pkw VW Beetle war in der Nacht im Buchenweg geparkt. Als die Geschädigte am Montag mit dem Pkw in Richtung Gebhardshain fuhr, stellte sie starke Geräusche fest und unmittelbar blockierte ein Vorderrad. Glücklicherweise konnte die Fahrerin ihren Pkw noch anhalten. Das Vorderrad hatte sich schräg gestellt, da alle fünf Radmutter gelöst worden waren. An dem Pkw ist Sachschaden entstanden. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr wurde eingeleitet. Zeugen werden gebeten sich unter 02741/9260 oder per Mail (pibetzdorf@polizei.rlp.de) an die Polizei in Betzdorf zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein