Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

09.03.2017 – 10:27

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Flucht

Wissen (ots)

Am Mittwoch, den 08.03.2017, wurde durch zwei Unfallbeteiligte als Geschädigte unabhängig voneinander der nachfolgende Verkehrsunfall gemeldet. Die beiden 60 bzw. 49 Jahre alten Pkw-Fahrer waren am Mittwochmorgen gegen 06.45 Uhr unmittelbar hintereinander fahrend unterwegs auf der B 62 in Fahrtrichtung Betzdorf. Auf der langen Geraden zwischen den Ortslagen Siegenthal und Hövels kam den beiden Pkw dann ein anderes Fahrzeug entgegen, welches nicht die rechte Fahrbahnseite einhielt. Dadurch kam es zur Kollison der Außenspiegel im Begegnungsverkehr zwischen dem Pkw des 60-jährigen und dem Entgegenkommenden. Teile der beschädigten Spiegel schlugen dann nach der Kollision auf die Fronthaube vom Pkw des 49-jährigen und beschädigten auch diese. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Unfallgeschehen in Richtung Wissen. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiwache Wissen, Tel.: 02742/935-0 oder per Mail pwwissen@polizei.rlpd.de zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein