Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

15.02.2019 – 11:21

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Einbruch in Mehrfamilienhaus

Mainz-Oberstadt (ots)

Donnerstag, 14.02.2019, 18:15 Uhr 20:58 Uhr

Im Bereich der Göttelmannstraße hebeln Unbekannte ein Fenster im Bereich der Terrasse eines Mehrfamilienhauses auf. Darüber gelangen sie in die Wohnung. In der gesamten Wohnung durchwühlen sie Schränke und verschiedene Behältnisse. Nach dem es bei Eintreffen der Bewohnerin im Zimmer mit dem zuvor aufgehebelten und geöffneten Fenster noch warm ist, dürfte der Einbruch erst kurze Zeit vorher erfolgt sein. Die Unbekannten entwenden Schmuck in unbekanntem Wert und einen niedrigen, zweistelligen Geldbetrag.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz