Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

26.09.2018 – 10:28

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfall mit Flucht in Lörzweiler

Lörzweiler (ots)

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am 25.09.2018, in der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 18 Uhr, in der Birkenstraße in Lörzweiler. Ein 54-jähriger Fahrer aus Lörzweiler parkte seinen PKW VW Polo am rechten Fahrbahnrand in der Birkenstraße. Als er gegen 18:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er an dessen vorderen, linken Kotflügel einen Unfallschaden. Im Bereich der Anstoßstelle konnten rote Fremdlackanhaftungen gesichtet werden. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Unfall unerlaubt von der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden an dem VW Polo beträgt circa 4000 Euro. Die Polizei in Oppenheim bittet Zeugen, die Hinweise zu dem unfallverursachenden Fahrer oder dem unfallverursachenden, roten Fahrzeug machen können, sich bei der Polizei in Oppenheim (Tel. 06133-933-0) zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizei Oppenheim
06133-933-0
pioppenheim@polizei.rlp.de

Polizeipräsidium Mainz
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz