PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

27.07.2018 – 11:22

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz-Gonsenheim, Präparierung einer Haustüre eines Einfamilienhauses

POL-PPMZ: Mainz-Gonsenheim, Präparierung einer Haustüre eines Einfamilienhauses
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Donnerstag, 26.07.2018, 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Im Bereich der Gonsbachterrassen kam es zu einer Präparierung einer Haustüre eines Einfamilienhauses. Ein unbekannter Mann hatte sich in der Mittagszeit an der Eingangstür aufgehalten, aber nicht geklingelt. Danach fällt nach Öffnen der Haustüre durch die Bewohner ein Schaumstoffteil zu Boden.

Die Polizei bittet solche Präparierungsgegenstände (siehe beigefügtes Bild) spurenschonend zur Seite zu legen und die Polizei (06131/653630) zu verständigen.

Dazu sind folgende Fragen für die ermittelnden Beamten relevant:

Wer hat gleichartige Gegenstände bemerkt?

Hat jemand relevante Beobachtungen hinsichtlich einer Person oder eines Fahrzeuges gemacht?

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Mainz
Weitere Storys aus Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz