Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-VER: Aufgefundene Waffen - Zweite Pressemitteilung

Gemeinde Ritterhude (ots) - Ein Waffenarsenal mit etwa 1.000 Schusswaffen und mehreren 10.000 Schuss Munition ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

27.05.2018 – 07:22

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Radfahrer bei Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Rehs erheblich verletzt

Nierstein / Mommenheim (ots)

Am Samstag, dem 26.05.2018, kurz nach 11 Uhr befuhr ein 28-jähriger Mommenheimer Fahrradfahrer einen Feldweg, aus Richtung Mommenheim kommend, in Richtung Nierstein-Schwabsburg. Auf einer Gefällstrecke musste er nach eigenen Angaben wegen einem querenden Reh abrupt abbremsen und überschlug sich hierbei, ohne mit dem Reh zu kollidieren. Trotz Helm zog er sich Verletzungen zu, die eine stationäre Aufnahme in einem Mainzer Krankenhaus erforderlich machten. Am Fahrrad entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Oppenheim
06133-9330
pioppenheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz