Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

07.05.2018 – 10:56

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz-Neustadt, Einbruch in Teppichgeschäft misslingt

Mainz (ots)

Samstag, 05.Mai 2018

In der Nacht auf Sonntag, gegen 23.25 Uhr versuchen Einbrecher die elektrische Eingangstür eines Teppichgeschäftes in der Mainzer Neustadt im Barbarossaring aufzuschieben. Die Glasschiebetür hält diesen Versuchen aber stand und den Tätern gelingt es nicht in das Geschäft einzudringen. Zeugen melden später, dass sie eine Person vor dem Gebäude gesehen hätten, die auffällig auf und ab ging. Möglicherweise handelt es sich dabei um einen Mittäter. Die Polizei sucht Zeugen die weitere Hinweise zu der Tat geben können.

Zeugenhinweise an die Kriminalpolizei Mainz, Tel.: 06131-65 3633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz