Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

02.03.2018 – 10:35

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Betrug mit Topfset

Mainz-Altstadt (ots)

Donnerstag, 01.03.2018, 11:00 Uhr

Eine 31-jährige Mitarbeiterin einer Gaststätte in der Straße "Am Kronberger Hof" nimmt ein verpacktes Topfset entgegen. Ein männlicher Täter übergab es mit der Behauptung, es sei von der Chefin bestellt worden, welche ihm namentlich bekannt war. Im Gesprächsverlauf gab er an, dass die dafür offene Rechnung beglichen werden müsste. Die 31-Jährige übergab dem Täter einen niederen dreistelligen Betrag. Dieser verließ die Gaststätte in unbekannte Richtung.

Der Täter wird beschrieben mit 45-50 Jahren und südländischem Aussehen, schwarzen Haaren und Vollbart. Er trug einen Blaumann und sprach akzentfreies Deutsch. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung