Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

05.02.2018 – 11:25

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Zwei Verkehrsunfälle auf B 9

Dienheim (ots)

Zu zwei Verkehrsunfällen mit leicht verletzten Personen kam es am Sonntagmorgen, 04.02.2018. Gegen 09:30 Uhr befuhr ein 36-jähriger Osthofener mit seinem PKW die B 9 von Guntersblum kommend in Fahrtrichtung Oppenheim. Auf gerader schneebedeckter Strecke kam er ohne Fremdeinwirkung ins Schlingern und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, so dass sich das Fahrzeug überschlug und im Straßengraben zum Liegen kam. Die im Fahrzeug befindliche 41-jährige Beifahrerin klagte im Anschluss über Schmerzen im Hinterkopf und wwurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Worms verbracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 7000 Euro. Aufgrund dieses Unfalls musste die Fahrbahn kurzzeitig gesperrt werden und es kam zu einer Stauung der Fahrzeuge. Ein 36-Jähriger, der aus Richtung Guntersblum nach Oppenheim fuhr, erkannte diesen Stau zu spät und fuhr auf die beiden letzten PKW der Fahrzeugschlange auf. Eine Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20000 Euro. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim
Telefon: 06133-9330
email: pioppenheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz