Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

24.01.2018 – 11:34

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Schlangenlinien gefahren - Polizeikontrolle

Mainz-Neustadt (ots)

Mittwoch, 24.01.2018, 00:02 Uhr:

Im Rahmen einer Streifenfahrt fiel Polizeibeamten in der Rheinallee ein 68-jähriger Autofahrer auf, der in Schlangenlinien mehrfach die Fahrstreifenbegrenzung deutlich nach links überfuhr. Die Beamten hielten den Fahrer an. Der Wagen rollte immer wieder rückwärts und erst nach mehrmaliger Ansprache zog der Senior die Handbremse an. Beim Aussteigen aus dem Fahrzeug schwankte er und musste sich an der Fahrzeugtür festhalten. Seine Aussprache war verwaschen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholkonzentrationstest ergab 0,82 Promille. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und ein Strafverfahren wurde eröffnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz