Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Unfallflüchtiger Porschefahrer stellt sich

Ingelheim am Rhein (ots) - Am 02.11.2017 ereignete sich in Ingelheim ein Verkehrsunfall, bei dem ein 28 Jähriger von einem Porsche erfasst und schwer verletzt wurde. Der Porsche entfernte sich seinerzeit unerlaubt von der Unfallstelle (wir berichteten).

Am heutigen Tag stellte sich der 70-jährige Unfallverursacher bei der Polizei in Ingelheim und räumte eine Unfallbeteiligung ein. Ein geringer Schaden am Fahrzeug ist vorhanden, der objektiv mit dem Unfallhergang in Einklang zu bringen ist. Über die konkreten Umstände des Unfalls bestehen noch Widersprüche, weshalb die Unfallermittlungen fortgeführt werden. /bo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: