PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

21.09.2017 – 11:14

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Taschendieb stahl hilfreichem Senior 350 Euro

Mainz-Münchfeld (ots)

Mittwoch, 20.09.2017, 10:30 Uhr:

Ein 77-jähriger Mainzer wurde in der Straße Im Münchfeld von einem unbekannten Täter angesprochen. Dieser fragte ihn, ob er die Rufnummer des ADAC-Pannennotdienstes hätte. Der Senior holte sein Portemonnaie heraus und zog daraus seine ADAC-Karte. Der unbekannte Täter ließ sich dann mehrfach die Rufnummer des Pannennotdienstes vorlesen. Wahrscheinlich entwendete der unbekannte Täter in dieser Zeit das Scheingeld (knapp 350 Euro) aus der Geldbörse, die der Senior die ganze Zeit in der Hand gehalten hatte.

Täterbeschreibung:

25 bis 30 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, schlank, dunkle, kurze Haare, kein deutscher Muttersprachler, ungepflegt, keine besondere Bekleidung

Zeugenhinweise bitte an die Kripo Mainz: 06131 - 65 3633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz