Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Guntersblum - Radmuttern gelöst - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Mainz (ots) - Zwischen dem 25. und 28.07.2016 wurden an einem in Guntersblum, Mühlstraße, geparkten PKW Audi TT die Radmuttern am rechten Vorderrad durch einen bislang unbekannten Täter gelöst. Nach kurzer Fahrt konnte die Fahrerin feststellen, dass mit dem Auto etwas nicht "stimmte". Bei der Überprüfung der Räder stellte die Fahrerin dann fest, dass eine Radmutter fehlte und die anderen gelöst waren. Sie erstattete unverzüglich Anzeige. Die Ermittlungen laufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: