Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, 12-jähriges Mädchen verhindert Brand

Mainz (ots) - Am 25.07.2016 ging gegen 16:00 Uhr eine Feuermeldung aus der Mozartstraße ein. In einer Wohnung war ein Topf auf dem Küchenherd vergessen worden und es hatte sich starker Rauch entwickelt. Zu diesem Zeitpunkt kam die 12-jährige Tochter nach Hause, die sich absolut vorbildlich verhielt: Sie machte den Deckel auf den Topf und trug ihn nach draußen. Laut Feuerwehr reagieren immer noch viele Erwachsene falsch, indem sie das beginnende Feuer mit Wasser zu löschen versuchen. Die 12-Jährige hat vorbildlich gehandelt und somit vermutlich Schlimmeres verhindern können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: