Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Wieder Handwerkerfahrzeug aufgebrochen

Mainz (ots) - In der Nacht zum Samstag, 16.07.2016, zwischen 18:30 Uhr und 06:45 Uhr, öffnete jemand in der Karl-Zörgiebel-Straße, Bretzenheim, gewaltsam das vordere Dreiecksfenster eines Mercedes Sprinters, öffnete dann die Türe und entwendete aus dem Fahrzeug mehrere Baumaschinen von Hilti, zwei Ladegeräte, vier Wechsel-Akkumulatoren sowie ein mobiles Navigationsgerät im vierstelligen Euro-Bereich.

In der Mombacher Straße wurde vermutlich im Laufe des Wochenendes ein Dacia Logan aufgebrochen. Hier hat jemand die Scheibe eingeschlagen und mehrere Geräte aus dem Fahrzeug entwendet, darunter ein Benzingebläse und ein Handgebläse, Freischneider und Heckenscheren. Ein Passant entdeckte den Schaden am 17.07.2016 gegen 11:00 Uhr.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: