Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Ingelheim, Schlägerei auf der Hafenmole - Beherztes Eingreifen von Zeugen

Mainz (ots) - Am späten Freitagabend kam es im Bereich der Hafenmole in Ingelheim zu einer heftigen Schlägerei zwischen fünf jungen Männern. Eine zunächst verbale Streitigkeit zwischen drei jungen Zuwanderern eritreischer Herkunft und zwei bislang unbekannten männlichen Personen albanischer Herkunft eskalierte derart, dass eben diese nach einer anfänglichen Rangelei, letztlich mit Holzlatten auf die drei Eritreer losgingen. Durch das beherzte Eingreifen zweier Zeugen konnten die Schlägerei beendet werden. Noch vor Eintreffen der Polizei flüchteten die beiden Angreifer in einem weißen Kleinwagen. Alle beteiligten Personen waren augenscheinlich alkoholisiert und wurden leicht verletzt.

   - Die Polizei in Ingelheim bittet auch hier um Hinweise die zur 
     Identifizierung der beiden Angreifer führen können - Telefon: 
     06132 6551-0 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: