Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

12.11.2015 – 10:54

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Tageswohnungseinbruch

Mainz (ots)

Mittwoch, 11.11.2015, 13:40 Uhr Bisher unbekannte Täter sind im Laufe des gestrigen Abends in ein Wohnhaus in der Friedrichsstraße eingedrungen. Der oder die Täter hebelten eine rückwärtige Terrassentür des Mehrparteienhauses auf und gelangten so in die Wohnräume der Wohnung im 1. Obergeschoss. Anschließend versuchten die Täter noch die Wohnungstür im 2. Obergeschoss aufzuhebeln, was jedoch misslang. Die genaue Höhe des Sachschadens und der Wert des Stehlgutes werden noch ermittelt.

Im Rahmen der Nahbereichsfahndung wurden in der Breiten Straße zwei verdächtige Personen kontrolliert. Beide Männer im Alter von 31 und 38 Jahren sind bereits einschlägig wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Zudem führten sie einbruchstypische Utensilien mit sich. Sie wurden vorläufig festgenommen und erkennungsdienstlich behandelt. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle
Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz