Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

29.03.2016 – 13:22

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: PKW aufgebrochen - Zeugen gesucht

Mainz (ots)

Mainz, Zur Oberlache, 25.03.2016, 05:50 Uhr Bereits am Karfreitag wurde in den frühen Morgenstunden in Mainz-Gonsenheim ein PKW aufgebrochen. Ein Zeuge konnte eine ca. 25 Jahre alte, 1,75 Meter große männliche Person mit grauem Kapuzenpullover vom Tatort weglaufen sehen. Der Täter hätte sein Diebesgut in eine Karre geladen und wäre damit in Richtung Mainz-Finthen geflüchtet. Die Polizei sucht nun nach dem Mann mit der Karre. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei (06131-653633) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung