Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

16.01.2019 – 12:14

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Einfamilienhaus

Bad Kreuznach (ots)

Im Zeitraum Donnerstag, 10.01.2019, 10:00 Uhr bis Sonntag, 13.01.2019, 15:00 Uhr kam es in 55559 Bretzenheim in der Straße Hermann-Löns-Weg zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl. Bislang unbekannte Täter hebeln eine Terrassentür und ein Fenster im Erdgeschoss des Hauses auf und gelangen so in das Haus. Dort durchwühlen sie Schränke und Schubladen. Es wird Bargeld und eine Kamera entwendet. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor.

Die Polizei bittet um Hinweise und fragt: Wer hat verdächtige Wahrnehmungen im Tatzeitraum am Tatobjekt oder in der unmittelbaren Umgebung gemacht?

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Bad Kreuznach an die Rufnummer 0671 8811-0

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-301
E-Mail: kibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach