Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Trunkenheitsfahrt mit 2,3 Promille

55593 Rüdesheim, Landesstraße 236 (ots) - Einem aufmerksamen Autofahrer fiel auf der Bundesstraße 41 ein VW auf, der äußerst unsicher gefahren wurde. Der PKW-Fahrer folgte dem Vorausfahrenden und konnte beobachten wie er in Schlangenlinien fuhr, von der Fahrbahn abkam und sogar einen Leitpfosten aus der Verankerung riss. Das Fahrzeug konnte dann auf der L236 zwischen Rüdesheim und Hüffelsheim von der Polizei gestoppt werden. Am Steuer saß die 55-jährige Halterin des Autos. Sie war deutlich alkoholisiert, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. An dem PKW waren Unfallschäden, die von dem Leitpfosten stammten, erkennbar. Der Frau aus der Verbandsgemeinde Rüdesheim, wurde eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671/8811-100
pibadkreuznach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: