Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Gemarkung Monzingen: Niederhubwagen illegal entsorgt - Zeugen gesucht

Entsorgter Niederhubwagen
Entsorgter Niederhubwagen

Gemarkung Monzingen (ots) - In der Nacht vom 10.08.18 (ca. 18 Uhr) auf den 11.08.18 (ca. 10 Uhr) wurde an der B41, Abfahrt Nußbaum ein elektrischer Niederhubwagen (sogenannte Ameise) auf einem ehemaligen Blumenfeld illegal entsorgt. Das Blumenfeld liegt gegenüber der aktuellen Blumenanpflanzung, auf der jedermann gegen Entgelt Blumen pflücken darf. Aufgrund des hohen Gewichtes von ca. 350 kg, muss dieser mittels LKW, Anhänger oder Kleintransporter zum Ablageort verbracht worden sein. Dies bestätigen auch die vor Ort gesicherten Reifenspuren.

Die Polizei Kirn bittet um Zeugenhinweise. Wer hat im fraglichen Zeitpunkt an der genannten Örtlichkeit direkt an der viel befahrenen B41 verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Kirn unter 06752-1560.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752/1560
pikirn@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: