Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

26.05.2018 – 02:12

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Knapp 3 Promille aus dem Verkehr gezogen

Stromberg, Warmsrother Grund (ots)

Die Polizeiinspektion Bad Kreuznach führte in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine stationäre Verkehrskontrolle in Stromberg durch. Hierbei fiel um 01:00 Uhr zunächst ein 59-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Kreis Mainz-Bingen negativ auf. Der Mann stand unter deutlichem Alkoholeinfluss. Ein Test ergab einen Wert von 0,75 Promille. Der Mann muss mit einem Fahrverbot sowie mit Punkten in Flensburg und einer hohen Geldbuße rechnen. Wenige Minuten später gelang es einem 55-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Kreis Bad Kreuznach, den oben genannten Atemalkoholwert noch deutlich zu überbieten. Er pustete 2,17 Promille. Gegen den 55-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-0
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach