Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Leichte Verletzungen nach Überschlag

Verkehrsunfall B420
Verkehrsunfall B420

55585 Hochstätten, Bundesstraße 420 (ots) - Großes Glück hatte der Fahrer eines PKW, der am Mittwoch, den 14.03.2018, gegen 19.00 Uhr, die B420 von Fürfeld kommend, in Richtung Hochstätten befuhr. Der 18-jährige Fahranfänger verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in einen Graben. Neben der Straße überschlug sich das Auto und blieb zwischen einigen Bäumen liegen. Der Heranwachsende konnte sich selbständig aus dem total beschädigten Unfallauto befreien. Mit leichten Verletzungen am Bein wurde er zur Überwachung in ein Krankenhaus verbracht. Da der PKW zwischen den Bäumen verkeilt war, musste die Freiwillige Feuerwehr zunächst Äste zurückschneiden, bevor ein Abschleppdienst das Wrack bergen konnte. Die Straßenmeisterei musste zudem die Straße reinigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-100
pibadkreuznach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: