Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Busfahrer lässt hilflose Person liegen und fährt weiter

Bad Münster am Stein-Ebernburg (ots) - Am 19.11.2017 gegen 19:45 Uhr fuhr ein namentlich noch unbekannter Busfahrer an der Bushaltestelle "Grundschule" in Bad Münster vorbei, entdeckte eine weibliche stark alkoholisierte und offensichtlich hilflose Person. Er sah kurz nach ihr und fuhr darauf weiter ohne der Person zu helfen oder die Polizei bzw. den Rettungsdienst zu informieren. Dies konnte durch einen aufmerksamen Zeugen beobachtet und der Polizei mitgeteilt werden. Die Frau war stark alkoholisiert, völlig desorientiert und unterkühlt. Sie wurde darauf ins Krankenhaus verbracht. Gegen den Busfahrer wird nun wegen Unterlassener Hilfeleistung ermittelt. Hinweise bitte an die PI Bad Kreuznach unter 0671-8811-0 oder persönlich.

Die Polizei weist darauf hin, dass in solchen Fällen die Verständigung der entsprechenden Behörden unbedingt notwendig ist, da man sich sonst strafbar machen kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-92000-215
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: