Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Kreuznach mehr verpassen.

28.10.2017 – 15:19

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein schnell zum Supermarkt gefahren.

Stromberg, Am Lindchen (ots)

Am 28.10.2017, gegen 14:30 Uhr, wurde in Stromberg eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt.

Hierbei wurde ein 31 jähriger Fahrzeugführer kontrolliert, welcher nach eigenen Angaben gerade auf dem Weg zum Supermarkt war.

In einer ersten Befragung äußerte der Fahrzeugführer zudem, dass er keine Fahrerlaubnis besitze. Im Weiteren Verlauf der Kontrolle konnte zusätzlich noch eine aktuelle Drogenbeeinflussung bei dem nun Beschuldigten festgestellt werden. Dem Fahrzeugführer wurde folglich die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt.

Letztendlich konnte noch ermittelt werden, dass das mitgeführte Fahrzeug nicht auf den 31 jährigen zugelassen war. Dementsprechend erwartet die 24 jährige Halterin nun ebenfalls eine Strafanzeige, da sie ihm wohl ihr Fahrzeug überlassen hatte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-0
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach