Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Polizeieinsätze auf der Niederheimbacher Kerb

55413 Niederheimbach, Rheinstraße (ots) - Im Zusammenhang mit der Niederheimbacher Kerb kam es am frühen Samstagmorgen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Der Täter drückte den Geschädigten dabei zu Boden und schlug ihm zweimal ins Gesicht. Gegen den Täter wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eröffnet. Außerdem erhielt er einen Platzverweis.

Am frühen Sonntagmorgen ging bei der Polizeiinspektion Bingen die Meldung über mehrere randalierende Jugendliche in der Rheinstraße in Niederheimbach ein. Die mehrköpfige Personengruppe konnte kurze Zeit später durch eine Streife angetroffen und zurechtgewiesen werden. Bei der Personenkontrolle stellte sich außerdem heraus, dass gegen einen der Störenfriede ein offener Haftbefehl besteht. Der 25-Jährige wurde anschließend zur JVA Rohrbach verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: