Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrslage

Monzingen, Weiler, Hochstetten-Dhaun, Odernheim, Merxheim (ots) - Monzingen: Unfallflucht Am 05.04.2017 meldete um 21:30 Uhr eine Zeugin, dass auf der Landesstraße 232 zwischen Monzingen und Merxheim an der Einmündung zur Kreisstraße 97 ein Verkehrsschild auf einer Verkehrsinsel umgefahren wurde. Im unmittelbaren Unfallbereich konnten mehrere Fahrzeugteile eines grauen VW Passat sichergestellt werden. Der Unfallverursacher hatte sich jedoch unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Am 06.04.2017 meldete sich der Unfallverursacher bei der Polizei. Gegen den 64-jährigen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Kirn unter der Telefonnummer 06752/1560 oder der Außenstelle in Bad Sobernheim unter der Telefonnummer 06751/81270 zu melden.

Weiler: Unfallflucht

Auf der Kreisstraße 18 wurde vor der Auffahrt zur Bundesstraße 41 auf der Mittelinsel ein Verkehrszeichen umgefahren. Der Schaden wurde offensichtlich durch ein Fahrzeug, welches von Weiler in Richtung Bundesstraße 41 fuhr, verursacht. Die Tatzeit dürfte zwischen dem 03.04.2017 um 00:00 Uhr und 05.04.2017 um 23:00 liegen. Das unfallflüchtige Fahrzeug müsste im Frontbereich beschädigt sein.

Hinweise an die Polizei Kirn unter der Telefonnummer 06752/1560 oder die Außenstelle in Bad Sobernheim unter der Telefonnummer 06751/81270

Hochstetten-Dhaun: Unfall an der Tankstelle

Am 05.04.2017 wollte der Fahrer eines VW Golf um 08:50 Uhr vom Gelände der MTB-Tankstelle in der Binger Landstraße nach links in Richtung Simmertal fahren. Ein Lkw-Fahrer hielt an, um dem Golf-Fahrer die Einfahrt zu ermöglichen. Als der Golf-Fahrer auf die Binger Landstraße fuhr, stieß er mit einem VW-Passat zusammen, welcher in diesem Augenblick an dem Lkw vorbeifuhr. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. Es entstand lediglich Sachschaden.

Odernheim: Pkw gestreift

Am 05.04.2017 wollte die Fahrerin eines Subaru um 12:00 Uhr vom Stempelsberg in die Hauptstraße einfahren. Hierbei streifte sie einen am Fahrbahnrand abgestellten Transporter der Post und beschädigte diesen. Die Unfallverursacherin wurde verwarnt.

Merxheim: Von der Fahrbahn abgekommen

Am 06.04.2017 fuhr die Fahrerin eines Toyota um 03:00 Uhr auf der Landesstraße 232 zwischen Merxheim und Meddersheim. Als drei Rehe über die Fahrbahn liefen, versuchte die 19-jährige Fahrerin den Tieren auszuweichen. Hierbei geriet sie ins Schleudern und erfasste ein Reh. Der Toyota geriet außer Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Fahrt endete neben der Böschung auf dem Radweg. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: