PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Kreuznach mehr verpassen.

20.02.2017 – 10:23

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Wildunfälle

Bad Sobernheim, Daubach (ots)

Bad Sobernheim: Am 19.02.2017 wurde auf der Landesstraße 233 zwischen Bad Sobernheim und Steinhardt ein Reh von einem Pkw erfasst. Das angefahrene Tier flüchtete in den Wald.

Daubach: Am 20.02.2017 überfuhr ein Pkw-Fahrer um 07:00 Uhr auf der Kreisstraße 20 zwischen Bad Sobernheim und Pferdsfeld ein Reh.

In beiden Fällen entstand lediglich Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach