Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Auffälliger Ladendieb

Bad Kreuznach (ots) - Am Freitag, den 16.09.2016 gegen 18:45 Uhr bemerkte eine Mitarbeiterin der Bad Kreuznacher C&A Filiale, wie in einer Umkleidekabine der Kinderabteilung mehrfach ein Rucksack geöffnet wurde. Kurze Zeit später verließ ein junger Mann die Kabine und gab der Verkäuferin eine karierte Boxershort, die angeblich nicht passen würde. Da die Boxershorts stets im Doppelpack verkauft werden, fragte die Frau wo die Übrige sei. Der Täter öffnete seinen Rucksack, wobei eine Jeans zum Vorschein kam, die aus dem Sortiment der Filiale stammte. Die Verkäuferin nahm die Jeans an sich und alarmierte die Polizei. Noch während des Telefonates flüchtete der Täter aus der Filiale in Richtung Bourger Platz.

Täterbeschreibung: Zirka 1,65 Meter groß, zirka 15 bis 17 Jahre alt, kräftige Statur, dunkelblonde, kurze Haare, auffällig bemalte Arme (augenscheinlich mit Kugelschreiber gezeichnete Linien), kreisrunde, verkrustete Verletzungen an Unterarmen, schwarzer Rucksack, weiße Schuhe (PUMA), hellblaue Jeans, um Hüfte gebundenes schwarzes Sweatshirt

Hinweise auf den Ladendieb bitte an die Polizei Bad Kreuznach (Telefonnummer: 0671/8811-100).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-0
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: