Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrslage

Kirn, Bad Sobernheim, Meddersheim (ots) - Kirn: Hund angefahren Am 05.10.2015 wurde um 15:40 Uhr in der Kirner Straße ein Hund angefahren. Ein Pkw-Fahrer fuhr in Richtung Bergen, als ein Hund aus einem Anwesen direkt auf die Straße lief. Der Pkw-Fahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der verletzte Hund wurde beim Tierarzt behandelt.

Bad Sobernheim: Unfallflucht Am 05.10.2015 beobachtete um 11:40 Uhr eine Zeugin, wie ein Pkw-Fahrer in der Staudernheimer Straße eine Beschilderung mit seinem Pkw beschädigte und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Durch die Angaben der Zeugin konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. Gegen den 75-jährigen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Bad Sobernheim: Parkplatzunfall Am 05.10.2015 stieß um 09:10 Uhr eine Pkw-Fahrerin auf einem Parkplatz in der Pfaffenstraße gegen ein geparktes Fahrzeug und beschädigte dieses. Die Unfallverursacherin wurde verwarnt.

Kirn: Parkunfall Am 05.10.2015 beschädigte eine Pkw-Fahrerin um 21:10 Uhr in der Obersteiner Straße beim Einparken einen geparkten Pkw und beschädigte diesen. Die Unfallverursacherin wurde verwarnt.

Meddersheim: Wildunfall Am 05.10.2015 wurde um 19:15 Uhr auf der Landesstraße 376 zwischen Meddersheim und Bärweiler ein Reh von einem Pkw erfasst. Es entstand lediglich Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: