Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

12.08.2015 – 10:17

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Halteverbotsschilder mit Farbe besprüht

Martinstein (ots)

Wie erst jetzt gemeldet, besprühten bislang unbekannte Täter die Halteverbotsschilder, die an einem Wendehammer in der Sonnenstraße in Martinstein aufgestellt sind, mit schwarzer Farbe. Die Verkehrszeichen wurden dadurch unbrauchbar, so dass von einem Sachschaden von mehreren tausend Euro auszugehen ist. Die Tat dürfte sich in der Zeit von 04.08 bis 07.08.2015 ereignet haben.

Hinweise auf den / die Täter liegen bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Kirn, Telefonnummer: 06752/156-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752/1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach